www.Southside-Customs.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Derby Umbau 2006 Motorraum

Umbau-Berichte > Dirk´s "Yellow Cab"



Derby Umbau 2006 Motorraum

Es war kurz vor Weihnachten, als der Motor in der Halle ankam. Darauf hin musste er, na klar, sofort an seine dafür vorgesehene Stelle. Alles passte, also ging es los mit der "Drecksarbeit". Als erstes wurde die Spritzwand entfernt. Sämtliche Löcher wurden zu geschweißt. Die Heizung musste einem 7 Zoll großem TFT Bildschirm weichen (was für ein Schwachsinn).
Mein größter Dank geht an Meister ELLI, der es sich nicht nehmen ließ selbst am Silvesterabend zu zinnen und zu schweißen. Nachdem am 1. Januar 2006 der Motorraum gezinnt war, stand mir nichts mehr im Wege, die Feile anzuwerfen.
35 Stangen Zinn gingen drauf und ich denke ca. 25 wieder runter. Dan kam der Spachtel an die Reihe und auch da hieß es wieder schleifen schleifen schleifen.
Gesagt getan, langsam sah man was es werden sollte. Die Halle abgedeckt und der Kompressor angeworfen, wurde dem Motorraum der Füller eingehaucht. Auch hier hieß es wieder schleifen usw.
Anfang März war es dann soweit, die "Baustelle" ging zum Lacker, aber wie!!! Ein echtes Kompliment an die JUNGS vom WEBER.... morgens um 8 Uhr gebracht, abends um 5 Uhr fertig abgeholt!!!!! So macht Schrauben Spaß!!!
Das war wichtig, da der Termin für den SEE 2006 erheblich näher rückte und noch viel zu tun war.
Denn der Motor musste erst einmal laufen... aber mehr bei
Drby Umbau 2006 Motor........



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü