www.Southside-Customs.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Derby Umbau 2006 Zusammenbau

Umbau-Berichte > Dirk´s "Yellow Cab"



Derby Umbau 2006 Zusammenbau

Der Zusammenbau ist wohl der schönste Punkt am AUTOSCHRAUBEN, denn jetzt sieht man was man in stundenlanger Kleinstarbeit geschaffen hat.
Als erstes wurde die polierte Lenkung vom G40 eingebaut. Der Kabelbaum wurde verlängert und in den Außenradhäusern verlegt. In der Mitte wurde der 7 Zoll "große" TFT angeschlossen. Der dazugehörige DVD sitzt im Kofferraum. Das Fahrwerk und die verstärkten Stabis und Querlenker folgten als nächstes.
Dann war die Hochzeit an der Reihe. Das frisch polierte und gemachte, einst 75 PS 1.6l 3er Golf Agregat durfte an seinen vorbestimmten Platz.
Nach dem die komplett polierten dreiteiligen BBS wieder auf 7 Zoll umgeschüsselt wurden und mit 165/45/15 bestückt waren, stand dem ersten "Rollout" nichts mehr im Wege.
Der Motor wurde angeschlossen, sämtliche Kabel versteckt.
Dann nur noch den Schlüssel rum drehen und fertig war die Meisterleistung.
Dies bestätigte dann auch der Prüfstand. Mit Hänger ging es dann nach Urbach zum SORG. Auf der Rolle waren dann 120 PS angesagt, das auf ca. 690 kg. Wer hätte das gedacht???
Es macht einen Heiden Spaß!!!!!!
Die Zeit wurde knapp denn der SEE rief zum Jahr 2006!!!!!
Dort wiederum wurde das Publikum begeistert. Dies führte dann auch sofort zum Fototermin der WOB!!!!
Dies ist nun der aktuelle Stand der Dinge. Mittlerweile sind ca. 10.000 km mehr auf der Tachoanzeige und etliche 1. Plätze.
Ja es ist richtig, Derbys gibt es nicht mehr viele, doch wenn es sie gibt dann sind sie mächtig gut.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü